« Zurück zum blog
News

Marketing Rockstars, Social Media Trailblazers und Initiative Officers könnten sicherlich auch einen Freund gebrauchen

Kreative Menschen bevorzugen die Unimouse

Kreative Arbeit kann viele Stunden vor einem Computer bedeuten und um dafür zu sorgen, dass Ihre Energie nicht mit Schmerzen und Beschwerden verschwendet wird, ist es gut einen "Freund in der Not" zu haben. Die Unimouse kann genau dieser Freund, der Belastungen reduziert und den Unterschied ausmacht, für Sie sein.

Viele Stunden vor einem Computer zu sitzen ist anstrengend für Ihren Körper und wird sich in Form von Schmerzen und Beschwerden an verschiedensten Stellen zeigen — beispielsweise in der Schulter, den Handgelenken oder dem Nacken. Dies sind Schmerzen, die wahrscheinlich viele wiedererkennen. Die Schmerzen begrenzen sich nicht auf einen bestimmten Job- oder Fachbereich, sondern sind sehr weit verstreut. Eine Gemeinsamkeit die dabei alle haben, sind die vielen täglichen Stunden vor einem Computer.

So half die Unimouse dem Fotografen Adrian Storey seine Handgelenksschmerzen zu reduzieren.

Um kreative und detaillierte Arbeit auszuführen, benötigen Sie das richtige Werkzeug. Gleichzeitig müssen Sie Ihren Körper frisch und schmerzfrei halten. Mit der Unimouse erhalten Sie ein Präzisionswerkzeug, welches es Ihnen erleichtert die Stellung zu wechseln und Schmerzen zu reduzieren sowie die Belastung Ihres Körpers zu mindern.

"Trackballs und Joysticks halfen nicht, also entschloss ich mich dazu eine Unimouse in einer 14-tägigen Testphase auszuprobieren. Sie ist nicht die günstigste Maus auf dem Markt, aber ich bin sehr froh darüber ihr eine Chance gegeben zu haben."

Schmerzen und Beschwerden in Folge von Mausarbeit können für die meisten Menschen belanglos sein, für Freelancer aber, können sie katastrophale Folgen haben. Die Schmerzen können dermaßen weh tun, dass es problematisch wird der Arbeit nachzugehen. Deshalb ist es wichtig vorbeugend zu arbeiten und selbst kleinste Anzeichen ernst zu nehmen. Die Diagnosen sind sehr unterschiedlich, alle sind jedoch unangenehm und sollten ernst genommen werden. Im Normalfall würden wir Ihnen empfehlen Ihren Arbeitgeber oder Ihren Sicherheitsberater zu unterrichten, sollten Sie aber Freelancer sein, entfällt diese Möglichkeit und wir raten Ihnen Kontakt zu einem praktizierenden Arzt aufzunehmen, damit Sie eine Lösung für dieses Problem finden.

Erhalten Sie hier gute Ratschläge über Ergonomie am Arbeitsplatz.

Matt Faulkner, Synchronmischer und Sound Editor, bekam Probleme in den Sehnen seiner Hände, welches es ihm erschwerte seiner Arbeit nachzugehen. Es wurde immer schwieriger für ihn mit einer herkömmlichen Maus zu arbeiten, weswegen er diverse ergonomische Alternativen auprobierte. Leider erwies sich keine der Alternativen als geeignete Lösung für seine Probleme.

Matts Erlebnisse sind gewöhnlich in einer Branche mit vielen Freelancern. Wenn man keinen Zugang zu einem Sicherheitsberater hat, wie es bei vielen großen Unternehmen der Fall ist, kann es verführerisch sein online nach einer Lösung für Probleme, wie beispielsweise einer Sehnenscheidenentzündung, zu suchen. Dies kann jedoch schnell zu einer teuren Angelegenheit werden.

"Trackballs und Joysticks halfen nicht, also entschloss ich mich dazu eine Unimouse in einer 14-tägigen Testphase auszuprobieren," sagt Matt. "Sie ist nicht die günstigste Maus auf dem Markt, aber ich bin sehr froh darüber ihr eine Chance gegeben zu haben. Das durchdachte Design lässt die Maus wie eine Verlängerung meiner Hand wirken. Als die Testphase vorbei war, entschied ich mich dafür die Maus zu kaufen, da sie meine Schmerzen linderte."

Contour Designs kostenlose, 14-tägige Testphase ist dazu gedacht, den Kunden die Möglichkeit zu geben selbst zu entscheiden, ob eine ergonomische Maus das Richtige für sie ist. Eine vertikale Maus, wie die Unimouse, platziert die Hand in einer natürlichen Händedruck-Position. Dies ist für viele eine neue Art zu arbeiten und kann etwas Eingewöhnungszeit mit sich bringen.

"Es dauerte ein paar Tage, bis ich mich dran gewöhnt hatte, einfach aufgrund der Gewohnheit einer traditionellen Maus. Ich kam aber schnell wieder zurück auf mein normales Arbeitstempo und verwende die Maus nun oft in komplett aufrecht stehender Position, um meine Schmerzen bestmöglich zu lindern. Die kostenlose Testphase bedeutete, dass ich die Zeit bekam, die nötig war, um zu beurteilen, ob die Maus etwas für mich ist, bevor ich sie kaufte."

Lesen Sie hier mehr über die Unimouse.

Ganz egal ob Sie Social Media Trailblazer, Marketing Rockstar, Initiative Officer, Copywriter oder etwas komplett anderes sind, sollten Sie sich darüber Gedanken machen, wie Sie arbeiten. Bei Contour glauben wir daran, dass die richtigen Werkzeuge den Unterschied dafür ausmachen können, welcher Belastung Sie sich selbst aussetzen. Wir haben daher die letzten 25 Jahre damit verbracht Produkte zu entwickeln, die eine Kombination aus Präzision und Variation darstellen, damit Sie Ihre Energie dafür verwenden können kreativ zu sein und keine Gedanken mehr an Schmerzen oder Beschwerden verschwenden müssen.

News

RSI: Karpaltunnel & Handgelenkschmerzen

News

RSI: Tennisellenbogen (laterale Epicondylitis)