« Zurück zum blog
News

Wie aktiv kann ich sein, wenn ich jeden Tag im Büro sitze?

Dies ist eine Frage, die sich viele Menschen stellen. Inzwischen sind sich die meisten Menschen bewusst, über die Risiken in Verbindung mit stillsitzender Arbeit und haben den klaren Wunsch, sich mehr zu bewegen. Doch was gehört dazu und wie verbindet man es mit dem Alltag?

Auch wenn Sie viele Stunden im Büro vor einem Computer verbringen, können Sie tatsächlich etwas Bewegung in Ihren Alltag einbinden. Dies erfordert Entschlossenheit und Ausdauer, ist aber im Bereich des Möglichen.

Sehen Sie hier was CBS Nachrichtenautor Dr. Davis Agus über Bewegung erzählt und weshalb es wichtig ist, sich im Laufe des Tages genügend zu bewegen.

 

Nehmen Sie jede Hilfe an, die Sie kriegen können - je mehr, desto besser

Es ist nicht immer leicht seine Gewohnheiten zu ändern, weswegen es ratsam ist, jede Hilfe die man kriegen kann, anzunehmen, um sein Ziel zu erreichen. Bei Contour Design sind wir uns bewusst, dass Bewegung und Abwechslung, wesentliche Elemente in der Gestaltung eines gesunden Arbeitstages sind. Wir legen daher viel Wert darauf, dass unsere Produkte dazu beitragen, Bewegung und Abwechslung als einen natürlichen Teil, des Alltag vor einem Computer anzusehen und unser Design ermöglicht genau dies. Aber auch wenn unsere Produkte dazu entwickelt wurden Ihnen zu helfen, ist es dennoch notwendig, dass Sie aktiv an Ihren Gewohnheiten arbeiten, wenn Sie den Wunsch haben, sich im Alltag mehr zu bewegen.

Lesen Sie auch unsere "5 einfache Schritte zu einem abwechslungsreicheren Arbeitstag"

 

Wie ändert man seine Angewohnheiten?

Angewohnheiten lassen sich nur schwer ändern, selbst die die einem gut tun. Wir empfehlen Ihnen deshalb, neue gute Angewohnheiten, mit bereits existierenden zu verbinden.

Hier sind einige Beispiele:

  • Beginnen Sie den Tag immer damit sich ein Glas Wasser oder eine Tasse Kaffee zu besorgen? Dann entschließen Sie sich dafür die Kaffeemaschine oder den Wasserspender zu nehmen, die am weitesten weg stehen und nehmen Sie ein kleines Glas bzw. eine kleine Tasse und stehen Sie somit schneller wieder auf.
  • Wenn Sie in einem Gebäude mit vielen Stockwerken arbeiten, kann es von Vorteil sein die Treppen den gesamten Weg oder zumindest einen Teil des Weges zu nehmen.
  • Wenn Sie mit dem Auto zur Arbeit fahren, parken Sie etwas weiter weg vom Eingang, als gewöhnlicherweise - dadurch erreichen Sie etwas mehr Bewegung.
News

RollerMouse ist wie ein Überraschungsei für Architekten

Insider

Wie wechselt man von Hollywood-Produktion auf normalen Alltag?